Wohnungsgesellschaft mbH Central LS W33

26. Dezember 2014
von Tobi
Keine Kommentare

Baublog-Update? Ain’t nobody got time for this!

Hallo Welt, wir haben bezüglich baulicher und anderer Fortschritte schon sehr sehr lange nichts mehr von uns hören lassen. Das liegt nicht daran, dass es in dieser Hinsicht nichts zu vermelden gäbe. Vielmehr passiert seit ca. Mitte diesen Jahres so viel so schnell, dass wir gerade unsere gesamten Ressourcen auf die praktische Bauarbeit und den damit zusammenhängenden Organisationsaufwand konzentrieren müssen. Insbesondere gilt es, an der Georg-Schwarz-Str. 11 eine intensive Vollsanierungsbaustelle zu wuppen. Deshalb an dieser Stelle zwischen den Jahren nur eine ganz kurze Meldung: Es gibt uns noch und eigentlich läuft alles gut – die „Elf“ sieht jetzt, nach 99-prozentigem Abschluss der „Hüllenbaustelle“, von außen schon richtig schick aus (manche sagen: zu schick…).

Auch an der Merseburger Str. 102/104 wurde weitergearbeitet, vor allem im Inneren des Gebäudes. Zudem dürfen wir uns über einen wichtigen Neuzugang zu unserem Grundstücksbestand freuen… All dies und mehr wird sich hoffentlich bald auch in verschiedenen Aktualisierungen der Website widerspiegeln. Für’s Erste wünschen wir uns und allen Unterstützer_innen und Freund_innen unseres Projektes ein paar erholsame Tage (!!) und einen guten Rutsch.

9. Februar 2014
von Andi
Keine Kommentare

Immer noch und immer wieder aktuell: Rassismus in Leipzig

Egal, ob es um Moscheebau oder Asylbewerberheimen geht, in jeder Diskussion über „fremde Kulturen und Religionen“, Migrant_innen oder Flüchtlinge lassen rassistische Äußerungen von Bürger_innen und politischen Akteuren nicht lange auf sich warten. Wir haben uns als Teil der Initiative offene Nachbar_innenschaft Leipzig-Lindenau schon früh zu diesem Thema positioniert. Aus aktuellem Anlass hat der kreuzer Leipzig jüngst einen lesenswerten Artikel veröffentlicht, auf den wir an dieser Stelle hinweisen wollen.

8. Februar 2014
von Andi
Keine Kommentare

Bauwochenenden, “Shing-A-Ling” und Ausblicke – das Baublog-Update für November bis Januar

Im Vorderhaus an der Merseburger Straße wurde in den letzten Monaten wieder sehr viel geleistet: Stromleitungen wurden in den Fluren und Küchen unter Putz, im Keller an der Wand verlegt, Warmwasserleitungen und Heizungsrohre in alle Bäder gezogen, die Küchen verputzt und gestrichen, die ersten (noch provisorischen) Bäder eingerichtet, Fensterflügel neu verglast und gestrichen, Böden geschliffen, so dass um das Jahresende herum die meisten Bewohner_innen einziehen konnten – was nicht heißt, dass es an und in dem Haus nicht weiterhin viel zu tun gibt. Bäder und Küchen müssen fertiggestellt werden, und das Dach und die Außenwände bzw. Fassaden sind ebenfalls noch sanierungsbedürftig. Weiterlesen →

21. Oktober 2013
von Andi
1 Kommentar

Sommerpause? Nicht mit uns – das Blog-Update für den Sommer 2013

Nach Monaten der Stille kommt endlich wieder ein Update von uns.
Schließlich ist über den Sommer hin viel passiert, was wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. In der Merseburger Straße 102/104 sind die Arbeiten weiter vorangegangen, alle bauten fleißig. Deshalb konnten die Holzarbeiten dort fast abgeschlossen werden, und in den einzelnen Zimmern wurden bereits die ersten „Einrichtungsarbeiten“ getätigt. In der Georg-Schwarz-Straße 11 hingegen wurde noch fleißig am Holz gewerkelt, dort gab es noch einiges zu tun. Weiterlesen →

26. März 2013
von Tobi
Keine Kommentare

Fernsehen zum Zweiten: Central LS in ZDF heute nacht

Das dürfte der bisher dickste Fisch im aktuellen Medienrummel um unser Projekt sein: Die Spätausgabe der ZDF-Nachrichten berichtet über uns (Minuten 08:20-11:00). Dass wir (laut Sendungsbeschreibung in der Mediathek) „junge Familien“ seien, hören wir zwar zum ersten Mal, und als Vorkämpfer_innen gegen den bundesweiten Mietnotstand in eine Reihe mit Münchner Promis gestellt zu werden, fühlt sich auch etwas seltsam an – aber die entscheidenden Ideen kommen wohl wieder ganz gut rüber: „Einen Vermieter, der Rendite einstreicht, gibt es nicht.“

22. März 2013
von Tobi
Keine Kommentare

MDR berichtet über uns

Wie angedeutet hat der Artikel in der „Süddeutschen“ ein nochmals deutlich gesteigertes Medieninteresse an unserem Projekt mit sich gebracht. Vor Kurzem ist nun ein Fernsehteam des Mitteldeutschen Rundfunks durch unsere Häuser gestiegen. Dafür dass wir währenddessen etwa drei Stunden lang (!) über solidarisches Miteinander, Selbstorganisation, unser Organisationsmodell, dessen Vorbild Mietshäuser Syndikat und ähnliches erzählt haben, erscheint uns der Beitrag etwas stark auf den Aspekt billige Mieten reduziert. Aber immerhin wurde eine hübsche Infografik zur Finanzierung gebastelt…

19. März 2013
von Tobi
Keine Kommentare

Von Holzsorgen und Jungfernfahrten – das (Bau-) Blog-Update für Januar und Februar

Die vergangenen zwei Monate sind noch sehr präsent, nicht zuletzt weil sich am Wetter bislang wenig geändert hat: Leipzig wartet nach wie vor auf den Frühling. Inzwischen haben sich verschiedene Bereiche unserer Baustelle weiterentwickelt. Vieles, was zum Jahresende erst „angeleiert“ war, konnte vollendet werden. So hat nun endlich die von den Stadtwerken beauftragte Tiefbaufirma den neuen Strom-Hausanschluss für die Merseburger Straße 102/104 gelegt. Damit konnte auch mit der neuen „Verkabelung“ des Hauses begonnen werden. Diese erfolgt zum allergrößten Teil in Eigenleistung. Weiterlesen →

11. März 2013
von Tobi
Keine Kommentare

„Hypezig“ oder Öffentlichkeit für selbstverwaltetes Wohnen? Ein paar Worte zu unserer Medienarbeit

Seit vor Kurzem in der Süddeutschen Zeitung ein Artikel über unser Projekt erschienen ist, füllt sich unsere Mailbox häufig schneller als wir lesen und antworten können mit Anfragen von Journalist_innen (sowie Interessent_innen für Wohnprojekte und auch Eigentumswohnungen, die wir ja gerade nicht wollen…) aus ganz Deutschland. Dies bringt uns in durchaus knifflige Situationen. Weiterlesen →

5. März 2013
von Tobi
Keine Kommentare

„Gekommen, um zu bleiben“: Bericht auf jetzt.de und in der Süddeutschen Zeitung

Von Clemens Haug, der bereits einmal in der LVZ über Leipziger Hausprojekte berichtet hat, gibt es nun einen größeren Bericht über uns auf jetzt.de, dem „jungen“ Webportal der Süddeutschen Zeitung, der es auch auf die Seite geschafft hat, auf der jeweils einige jetzt-Beiträge in die gedruckten Ausgabe der Süddeutschen übernommen werden – hier ein PDF davon und im Folgenden der gesamte Text. Weiterlesen →