Podiumsdikussion zur Leipziger Wohnungspolitik

| Keine Kommentare

Morgen Mittwoch, 7. November 2012, wird Central-LS-Mitgründer Roman auf einem Podium mit einigen ziemlich hohen Tieren die Klingen kreuzen: Der Leipziger Baubürgermeister Martin zur Nedden, dessen Vorgänger Engelbert Lütke Daldrup, der inzwischen Aufsichtsratsvorsitzender der LWB ist, sowie eine Vertreter_in der auch an der Georg-Schwarz-Straße (Projekt „Brunnenhöfe“) aktiven Stadtbau AG werden mit ihm über Wohnungsmarkt und -politik in Leipzig diskutieren. Einen Input liefert Professor Dieter Rink, altgedienter Stadtentwicklungsexperte am hiesigen UFZ / Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung; moderiert wird der Abend von Ex-kreuzer-Chefredaktor Robert Schimke, dessen kritischem „Brief an die Stadt Leipzig“ in der „Zeit“ vor einer Weile einige Aufmerksamkeit zuteil wurde.

Organisiert wird die Veranstaltung vom linXXnet und Bündnis 90 / Die Grünen Leipzig. Man trifft sich um 19.00 Uhr im „Westpol“ an der Karl-Heine-Straße 85. Mehr Infos gibt es hier.

Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.